Trainings für Beurteiler von Kommunikationsprozessen

Rater-Trainings werden von Wissenschaftlern benötigt, die selbst eines der von uns entwickelten oder verwendeten Beobachtungsinventare anzuwenden beabsichtigen. Für das MAPPIN’SDM Beobachter-Training wurde ein Curriculum entwickelt und wissenschaftlich evaluiert.

Train the trainer wokshops

In solchen Workshops werden Wissenschaftler nicht nur zur Anwendung der Beobachtungsinventare sondern auch zur Moderation von Trainings angeleitet, in denen Beobachter geschult werden. Insbesondere bei der Weitergabe unsers Know hows auf internationaler Ebene sind ttt-Workshops die Methode der Wahl, da Ratertrainings immer nur in der Muttersprache durchgeführt werden können.

Planung und Beratung wissenschaftlicher Studien zur Analyse von Kommunikationsprozessen im Gesundheitswesen

Angeboten wird Unterstützung im wissenschaftlichen Prozess vom Stadium der Bildung einer sinnvollen wissenschaftlichen Fragestellung über die Entwicklung von angemessenen Studiendesigns bis hin zur Entwicklung und Anwendung bedarfsangemessener Analysemethoden.

Entwicklung psychometrischer Instrumente zur Evaluation von Kommunikationsprozessen

Die kritische Beurteilung und eigene Entwicklung psychometrischer Instrumente stellt einen wesentlichen Bestandteil unseres Angebots dar. Alle bisherigen Entwicklungen wurden international publiziert und sind frei zugänglich (link zum Publikationsverzeichnis). Bisherige Erfahrungen, Kompetenzen in Bereichen der klassischen und probabilistischen Testtheorie und unser Überblick über die einschlägige Literatur prädestinieren uns zu weiteren Entwicklungen oder Modifikationen von Instrumenten besonders in den Bereichen der Arzt Patient Kommunikation und Entscheidungsfindung.

Mehr Informationen folgen in Kürze.